Wer wir sind

Wir sind eine studentische Korporation von männlichen Studenten und Ehemaligen auf der Basis einer über 130-jährigen Tradition, lebenslanger Freundschaft und persönlichem Engagement.


Seit 1881 gibt es Vereine Deutscher Studenten heute in 40 Universitätsstädten des deutschsprachigen Raumes, zusammengeschlossen im Dachverband „VVDSt“. Sie sind politisch unabhängig, dem demokratischen Rechtsstaat verpflichtet und lehnen jede Art von Extremismus ab.  Das erfolgreiche Konzept unserer Verbindung lebt durch das gemeinsame Interesse an Politik, Wirtschaft und Kultur für unser Land und Europa und von der Persönlichkeit unserer Mitglieder. Über gegenseitige Besuche und Europaweite Tagungen pflegen wir regen Kontakt.

 

Unseren Mitgliedern bieten wir die Möglichkeit, sich durch fächerübergreifende Veranstaltungen neben dem Studium weiterzuentwickeln, Verantwortung in einer Gemeinschaft zu übernehmen, Kontakte für Studium und Beruf zu knüpfen und in einer Gemeinschaft mit Gleichgesinnten in angenehmer Atmosphäre zu wohnen.


Als VDSter respektieren wir uns gegenseitig und helfen uns, wann immer dies notwendig ist. Der VDSt fördert seine Mitglieder in sozialem Engagement und politischer Bildung durch ein breit gefächertes Programm von Fachvorträgen und Exkursionen. Die Förderung unserer Mitglieder zu kritischen und engagierten Persönlichkeiten in einer lebenslangen Gemeinschaft steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen.